Sesshin mit Linda Lehrhaupt

Linda Myoki Lehrhaupt erhielt die Dharma-Übertragung (Shiho) als Zen-Lehrerin in der White Plum Lineage, gegründet von Taizan Maezumi Roshi. Sie leitet die Zen-Herz-Sangha. Sie ist auch Leiterin des Instituts für Achtsamkeit und Stressbewältigung.

Ort

Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn, 6313 Edlibach

Beginn

Sonntag, 25.03.2018, 18:30

Ende

Samstag, 31.03.2018, 09:00

Zielpublikum

Menschen mit Zen-Erfahrung, die eine intensive Meditations-Praxis suchen.

Bemerkungen

Inhalt
Täglich 5 1/2 Stunden Zazen (Sitzmeditation), Kinhin (Gehmeditation), 1 1/2 Stunden sanftes Yoga und QiGong, Teisho (Lehrvortrag), Dokusan (Einzelgespräch) und Gelegenheit zum Gottesdienst.
Impulse für Ihren weiteren Weg
Zen spricht nicht den Intellekt an, sondern zielt auf eine radikale Wendung unserer Ausrichtung: von aussen nach innen, vom Handeln zum Sein, vom Wissen zum Erkennen.
Voraussetzungen
Entweder eine Einführung in Zen-Meditation oder Teilnahme an einem mindestens 3-tägigen Schweigeretreat in Zen oder einer anderen Meditationsform, wie Achtsamkeitsmeditation, Vipassana, Yoga, Kontemplation etc.

Leitung

Linda Myoki Lehrhaupt

weiterführende Informationen

»» Link

Kosten

CHF 360 zzgl. Pensionskosten

Anmeldung

info@lassalle-haus.org

de | fr