Kontemplation - Ostern - 3 Tage

Am Osterkurs wollen wir die Tage kontemplativ gestalten und erleben, teilnehmen an der Liturgie der drei österlichen Tage, uns einlassen auf die Nähe des Auferstandenen und die Spiritualität von Thomas Merton.
"Gott liebt es, in deiner Seele zu sein" Thomas Merton
Erst Lebemensch, dann Trappistenmönch, Mystiker, Schriftsteller, Friedensaktivist und Global Player im interreligiösen Dialog: Thomas Merton (1915 – 1968) war eine faszinierende Persönlichkeit. Gerade in seiner radikalen Offenheit gegenüber Gott kann er heute wichtige Anregungen für eine christliche Glaubenshaltung geben. Impulse aus seinem Leben und Werk begleiten unsere Kontemplationskurse im Jahr 2018.

Ort

Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn, 6313 Edlibach

Beginn

Donnerstag, 29.03.2018, 18:30

Ende

Sonntag, 01.04.2018, 13:30

Zielpublikum

Eingeladen sind Menschen, die auf der Suche nach einem tragfähigen spirituellen Weg sind.

Bemerkungen

Inhalt
Spiritualität von Thomas Merton.
Teilnahme an der Liturgie der drei österlichen Tage
Impulse für Ihren weiteren Weg
Sie lernen die Praxis des Herzensgebets kennen oder können diese vertiefen.
Voraussetzungen
• Bereitschaft, sich auf die Stille einzulassen und äussere Ablenkungen loszulassen.
• Offenheit für christliche Spiritualität

Leitung

Simon Peng-Keller

Referent/innen

Ingeborg Peng-Keller

weiterführende Informationen

»» Link

Kosten

CHF 260 zzgl. Pensionskosten

Anmeldung

info@lassalle-haus.org

de | fr