Forum für offene Katholizität - Dialog Nr. 53

Was, wenn ein jeder Papst sein will? - Wertepluralismus und Werteindividualismus in multiethnischer Gesellschaft

Die Dialogreihe 17/18 des Forums für Offene Katholizität (FOK) widmet sich der aktuellen Wertediskussion. Dabei ist eine klare und engagierte „Scheidung der Geister“ unabdingbar, da „christliche Werte“ inzwischen zu einem Platzhalter für alle möglichen Ideologien und politischen Projekte geworden sind. Die Dialoge stehen allen Menschen offen, die sich für diese brennenden Themen interessieren. Besonders angesprochen sind Vermittlerinnen und Vermittler der befreienden christlichen Botschaft in Seelsorge und Religionsunterricht, in theologischer Forschung und Lehre, in spiritueller Begleitung und religiöser Weiterbildung, in Leistungsverantwortung und Öffentlichkeitsarbeit.

Ort

RomeroHaus Luzern

Beginn

Montag, 28.05.2018, 14.00

Ende

Montag, 28.05.2018, 17.30 Uhr

Bemerkungen

Jeweils am Montag von 14.00 bis 17.30 Uhr, im RomeroHaus | Ausnahme: Dialog Nr. 49 am Sonntag, von 15.00 bis 17.30 Uhr, im Festsaal L’Esprit der Heiliggeistkirche in Basel.

Referent/innen

Joe Lang, Edmund Arens

weiterführende Informationen

»» Link

Kosten

Kollekte (Unkostenbeitrag Fr. 15.-)

Anmeldung

»» Formular

de | fr