Tiefe und Weite

Spiritualität im Alltag: Gotteserfahrung als Quelle der Geschwisterlichkeit

Die Probleme der modernen bürgerlichen
Kultur und die Krisen der Weltwirtschaft
zeigen, dass nur die politische Dimension
nicht ausreicht. Die franziskanische Spiritualität
bietet eine tiefgründigere Schau
von Welt und Menschen: Freier Menschen,
einer geschwisterlichen Welt und der
Schöpfung als gemeinsamem Lebenshaus.
Die Kurzweekends legen vor diesem Hintergrund
den Fokus auf unsere Spiritualität
im Alltag: Franziskanische Gotteserfahrung
als Quelle der Geschwisterlichkeit.

Ort

Antoniushaus Mattli, Morschach

Beginn

Freitag, 30.11.2012, 18.00

Ende

Samstag, 01.12.2012, 16.00

Bemerkungen

Antoniushaus Mattli
Seminar- und Bildungszentrum, 6443 Morschach (SZ)
T 041 820 22 26, F 041 820 11 84
info@antoniushaus.ch
»» weitere Hinweise

Leitung

Sr. Imelda Steinegger, Nadia Rudolf von Rohr, Br. Niklaus Kuster

weiterführende Informationen

»» Link

Kosten

Kurs Fr. 80.00 plus Pension, nur Samstag (pauschal) Fr. 90.00

Anmeldung

info@antoniushaus.ch

de | fr