Oasen-Zeiten im FERNBLICK

Ein Fenster zu neuen Horizonten

Immer mehr Menschen kennen das Burn-out-Syndrom. Sie fühlen sich leer und ausgebrannt und reagieren mit körperlichen Symptomen.

Wir gehen davon aus, dass diese leidvollen Erfahrungen Ausdruck sind einer sich wandelnden Zeit. Es geht um Grenzerweiterungen, Veränderungen bis in den Körper. Und es geht darum, die Wandlungsprozesse unserer Zeit zu integrieren. Wenn wir verstehen, was in uns geschieht, wächst unsere Bereitschaft, die Transformation in uns geschehen zu lassen. Der Weg zu uns selbst führt durch die eigene Tiefe.

Themen dieser Oasenzeiten:
•Übergang, Krise, Krankheit als Chance und Anruf verstehen lernen
•Entwicklungen in meiner Lebensgeschichte verstehen, erkennen, was in mir jetzt Gestalt annehmen will
•In Berührung kommen mit dem inneren Raum – wesentlich werden
•Die innere spirituelle Quelle aufspüren in ihrer heilenden und schöpferischen Kraft
•Erfahren, dass Brüchigkeit und Unversehrtheit in jedem Menschen eine fruchtbare Polarität ergeben können
•Das Nichtwissen um die Zukunft aushalten und als schöpferischen Raum erfahren
•Visionen in uns entstehen lassen, nach denen wir unsere Kräfte ausrichten können

Elemente:

Impulse und Austausch in der Gruppe, spirituelle und therapeutische Begleitung, praktische Mitarbeit in Haus und Garten; Mitleben in der Hausgemeinschaft

Ort

Fernblick, Haus der Versöhnung, Teufen

Beginn

Sonntag, 09.12.2012, 18.00

Ende

Freitag, 21.12.2012, 14.00

Bemerkungen

Fernblick, Haus der Versöhnung
Bündtstrasse, 9053 Teufen (AR)
T 071 335 09 19, F 071 335 09 11
info@fernblick.ch
»» weitere Hinweise

Die stillen Zeiten vor den Festtagen für persönliche Prozesse nutzen.

Kontakt und Vorgespräche:
Theres Bleisch,
Email: t.bleisch[at]katharina-werk.org

Leitung

Theres Bleisch, ktw, Hildegard Schmittfull, ktw, Mona Lutz, ktw

Referent/innen

Anna Kuwertz, Jadranka Marijan Berendt

weiterführende Informationen

»» Link

Kosten

Kurs: Fr. 650.– bis Fr. 1250.– (Selbsteinschätzung), Pension: EZ Fr. 1110.–

Anmeldung

info@fernblick.ch

de | fr