Wach auf, mein Herz

Wege aus der Trauer finden

Wer in seinem Leben einen Einschnitt erfährt, wie den Verlust eines lieben Menschen, fühlt sich verwundet an Seele und Leib. Von heute auf Morgen ist alles anderst. Die Sehnsucht nach einem Licht am Horizont, nach Geborgenheit und Lebendigkeit wachsen.
Sich liebevoll zu begegnen ist der erste Schritt zur Heilung von Wunden. Türen zu neuer Lebendigkeit und Freude können sich öffnen. Sie wachsen wieder in Ihre Kraft und wagen die nächsten Schritte.
Es gibt einen Ort in uns selbst, der unversehrt bleibt, was immer geschieht. Auf dem Weg dorthin können Sie Zuversicht und Stärkung erfahren.
Die Erfahrung in der Gruppe trägt. Wo Sie spüren, dass Sie nicht alleine sind, finden Sie Trost.

Inhalt
Impulse, achtsame Körperarbeit, geführte Meditation, Gespräch und heilsame Rituale.

Ort

Propstei Wislikofen, Seminarhotel und Bildungshaus, 5463 Wislikofen (AG)

Beginn

Freitag, 23.11.2018, 17.30 Uhr

Ende

Samstag, 24.11.2018, 16.30 Uhr

Bemerkungen

Propstei Wislikofen, Bildungshaus
und Seminarhotel
5463 Wislikofen (AG)
T 056 201 40 40, F 056 201 40 41
info@propstei.ch
»» weitere Hinweise

Leitung

Claudia Nothelfer, Theologin, Kontemplationslehrerin via integralis

weiterführende Informationen

»» Link

Kosten

CHF 120.- plus Pension CHF 120.- EZ/VP

Anmeldung

info@propstei.ch

de | fr