Bolivien – Stärkung der Frauen zwischen Machismus und Armut

Bistro Mondial mit COMUNDO-Fachpersonen aus Cochabamba, Bolivien

Karin Krebs arbeitet bei CIUDADANÍA im Projekt zur Verantwortungsteilung von Betreuungsaufgaben. Sie begleitet und unterstützt unter anderem die Funktion einer Kindertagesstätte, die von einer Frauenorganisation als Entlastungsmassnahme aufgebaut wurde.
Paulo Vallejos engagiert sich bei FUNDARE für die sozioökonomische Gleichberechtigung von Müllsammlerinnen.

Ort

RomeroHaus Luzern

Beginn

Donnerstag, 31.08.2017, 17.30

Ende

Donnerstag, 31.08.2017, 19.00

Bemerkungen

Eintritt frei, Kollekte.
Keine Anmeldung erforderlich.

Referent/innen

Karin Krebs, Paulo Vallejos

weiterführende Informationen

»» Link

Anmeldung

»» Formular

de | fr