8. Filmtage Menschenrechte Luzern

Die Filmtage Menschenrechte Luzern ermöglichen jedes Jahr einen vertieften Einblick in die komplexen Zusammenhänge der Menschenrechte. Dieses Jahr ist der Fokus der Filme auf die Themen Demokratie und Frieden sowie Umwelt und die Rolle der Jugendlichen gerichtet.

Ort

stattkino Luzern

Beginn

Samstag, 09.12.2017, 13.30 Uhr

Ende

Samstag, 09.12.2017, 22.00 Uhr

Bemerkungen

Filme am Samstag:
13.30 Uhr: MIRR (Kambodscha)
16.45 Uhr: Favela Olympica (Brasilien)
20.30 Uhr: Taste of Cement (Libanon, Syrien)
Eintritt:
Einzelticket CHF 18.-/15.-
Kinopass CHF 10.-, dann jeder Eintritt zum Preis von 13.-

weiterführende Informationen

»» Link

Anmeldung

»» Formular

de | fr