Eucharistie teilen

Ausbildungskurs für Kommunionspender/innen

Regelmässig wirken Frauen und Männer als Kommunionspender/innen in den Pfarreigottesdiensten und für die Kranken – sei es zu Hause, im Alters- und Pflegeheim oder im Krankenhaus.

Die Kommunionspender/innen helfen mit, den Auftrag Jesu weiterzutragen und sind auch Brückenbauer und Bindeglieder zur Pfarrei und ein sichtbares Zeichen der konkreten Glaubens- und Gottesdienstgemeinschaft.
Dazu sind eine praktische Hinführung und eine Reflexion über das theologische Verständnis sowie die seelsorgerliche Grundhaltung notwendig.

Dieser Kurs befähigt alle, diesen Dienst im Auftrag der Kirche zu erfüllen und ihre persönlich gelebte Praxis zu vertiefen. Die Teilnehmenden erhalten Impulse zur Spendung der Heimkommunion und haben Gelegenheit, ihre Fragen einzubringen und ihre Aufgabe konkret zu üben.

Der Kurs ist vom Bischofsvikariat Pastoral des Bistums Basel als Einführungskurs anerkannt. Wer ihn – in Absprache mit der Pfarreileitung – besucht, erhält die kirchliche Beauftragung.

Ort

Zentrum Franziskus, Kursraum Assisi (EG), Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden

Beginn

Samstag, 09.09.2017, 09:00 - 17:00 Uhr

Ende

Samstag, 09.09.2017

Zielpublikum

Personen, die sich im Einverständnis mit der Pfarreileitung für den regelmässigen Dinst zur Verfügung stellen

Bemerkungen

Kath. Landeskirche Thurgau
Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung
Franziskus-Weg 3
8570 Weinfelden
071 626 11 51
keb@kath-tg.ch

max. 18 Personen

Leitung

Bruno Strassmann, Leiter KEB

weiterführende Informationen

»» Link

Kosten

CHF 80.00 inkl. Mittagessen

Anmeldeschluss

Freitag, 25.08.2017

Anmeldung

keb@kaht-tg.ch

de | fr