Meine Lebensspur finden

Innehalten, um weiterzugehen – ein Kurs für Frauen

Nehme ich mir manchmal die Zeit, um auf mein Leben zu schauen? Kann sich in meinem Leben mein eigentliches Wesen entfalten? Erkenne ich die Sinnhaftigkeit in meinem Leben? Woher komme ich? Wo stehe ich? Wohin gehe ich? Diesen Fragen geben wir bewusst Raum:

Was hat mich geprägt? (Erfahrungsschätze und Stolpersteine)
Welches sind meine Visionen, Werte, Träume, Sehnsüchte?
Was hindert mich, was unterstützt mich, diese umzusetzen?
Was könnte ein nächster konkreter Schritt sein?

Wir nehmen uns Zeit, das Eigene aufzuspüren in unserer Vergangenheit, im Hier und Jetzt, in unserer Vision für die Zukunft.
Wir lassen das Wesentliche dieses Weges sichtbar werden, um Gottes Spur in unserem Leben zu entdecken und den nächsten Schritt auf diesem Weg zu erkennen. Wir arbeiten mittels kurzen Inputs, Einzel- und Gruppenarbeiten, Meditation und Körperwahrnehmung (Focusing).

Ort

Campo Rasa

Beginn

Mittwoch, 23.05.2018, abends

Ende

Sonntag, 27.05.2018

Zielpublikum

Das Angebot richtet sich an Frauen jeden Alters. Es sind keine Vorkenntnisse in Meditation und Focusing erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmerinnen beschränkt

Leitung

Claudine Aeberli-Hayoz; Evelyne Zahnd

Kosten

Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 290.-

Anmeldeschluss

Donnerstag, 05.04.2018

Anmeldung

info@evbg.ch

de | fr